Persönliche Beratung: +49 (0) 2564 - 93 26 62
Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100
Wir achten auf eine nachhaltige Herstellung!
Filter
Avery Dennison® V-6700 B Konturmarkierung | Festaufbau | Nicht Segmentiert
Farbe Avery V-6700B: Weiß / Silber
Bei dem Produkt Avery Konturmarkierung V-6700B handelt es sich um ein Produkt, welches LKW´s und andere Fahrzeuge mit Festaufbau im Dunkeln besser sichtbar machen soll. Avery Konturmarkierung V-6700B zeichnet sich durch mehrere Punkte besonders aus:  Zum einen handelt es sich hierbei um eine selbstklebende Folie. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass die Folie leicht angebracht werden kann: Zunächst sollte der Festbau sauber und staubfrei sein, denn nur so kann ein langer Halt garantiert werden. Nach dem Reinigen sollte der Untergrund zudem dringen abgetrocknet werden. Der Kleber ist ebenfalls dringend von Wasser und auch Lösungsmitteln fernzuhalten, da auch diese die Haltbarkeit negativ beeinflussen würden. Nun gilt es die Folie an den Untergrund anzudrücken und blasenfrei aufzukleben. Wichtig ist hierbei, dass zu Beginn Informationen eingeholt werden, denn die Avery Konturmarkierung V6700B muss in gewissen Abständen zu Leuchten und Rändern angebracht werden.   Die reflektierenden Eigenschaften von der Avery Konturmarkierung V-6700B Neben dem Vorteil, dass die Avery Konturmarkierung V-6700B selbstklebend ist, ist sie auch retroreflektierend und mit kubischen Prismen versehen. Dieses Prismen-System auf hochtransparentem Kunstsoff wird mit einer entsprechenden Folie verschweißt. Diese nennt sich Trägerfolie und ist auf der Rückseite mit dem Klebstoff bestrichen. Dieser wiederrum ist vor der Nutzung mit einem Schutzpapier abgedeckt. Auf dem Festbauten angebracht, sorgt die Avery Konturmarkierung V-6700B im Dunkel für eine besonders hohe Sichtbarkeit und die entsprechende Sicherheit im Straßenverkehr. Und von dieser Sicherheit können Kunden lange profitieren, denn die Avery Konturmarkierung V-6700B zeichnet sich aus durch hohe Qualität, starke Klebkraft und sehr lange Haltbarkeit. Diese werden durch die flexiblen und witterungsfesten Eigenschaften der Avery Konturmarkierung V-6700B begünstigt.  Sollten noch Fragen bezüglich der Konturmarkierung von Avery bestehen, dann ist es ratsam sich an uns zu wenden, um so auf der sicheren Seite zu sein.

Inhalt: 0.055 qm (42,73 €* / 1 qm)

Ab 2,35 €*
Avery Dennison® V-6790 Konturmarkierung | Planenaufbau | Segmentiert
Farbe Avery V-6790B: Weiß / Silber
Das Avery Konturmarkierung V-6790 Conspicuity Tape ist eine Folienband zur Markierung von Konturen bei Planenaufbauten für Anhänger und LKWs. Im Juli 2011 ist die Pflicht zur Anwendung von Konturmarkierungen in Kraft getreten. Diese gilt grundsätzlich für alle Neufahrzeuge samt Anhängern mit einem Gesamtgewicht von bzw. über 7,5 Tonnen. Diese Regelung gilt im gesamten Gebiet Europas seit Oktober 2001. Der Gesetzgeber erhofft sich, dadurch die Unfallstatistiken zu verbessern. Eine bessere Sichtbarkeit der Fahrzeuge im Dunkeln oder bei Nässe minimiert das Unfallrisiko und schafft mehr Verkehrssicherheit.  Allerdings sind ältere Fahrzeuge bis jetzt noch nicht verpflichtet, die Konturmarkierung umzusetzen. Was ist eine Konturmarkierung? Bei einer Konturmarkierung wie dem Avery V-6790 Conspicuity Tape handelt es sich um eine speziell gefertigte Folie samt Klebeband, welche auf Anhängern, die mit einer Plane ausgestattet sind, angebracht wird. Dabei ist genau geregelt, welches Band an welcher Stelle kleben darf und muss. Es gibt die Konturmarkierung in drei verschiedenen Farben. Das rote Band ist für die Heckfläche gedacht. Das weiße und gelbe Band wird auf den Seitenflächen angebracht. Es handelt sich bei der Konturmarkierung um ein sogenanntes retroflektierendes Klebeband mit einer mikroprismatischen Folie, welches kubische Prismen enthält. Dadurch erhält die Konturmarkierung ihre reflektierende Eigenschaft. Durch das Eintreffen von Licht auf der Oberfläche der Folie, wie zum Beispiel den Lichteinfall von Autoscheinwerfern, wird das Band trotz schlechter Sicht sichtbar für andere Verkehrsteilnehmer und somit auch das Fahrzeug – auch aus größerer Entfernung. Die Plane selbst wird in ihren Eigenschaften nicht beeinträchtigt oder eingeschränkt und lässt sich wie gewohnt bewegen. Welche Eigenschaften hat die Avery V-6790 Conspicuity Tape? Die Konturmarkierung Avery V-6790 Conspicuity Tape entspricht genau den Anforderungen, die an eine Konturmarkierung der Klasse C im Rahmen der Regelung ECE 104 gestellt werden. Die Klebefolie aus Polymerfolie ist sehr haltbar und verfügt über eine hohe Stabilität durch Acryl und eine sichere Klebkraft. Auch die Prüfzeichen verfügen über genug Widerstandsfähigkeit gegenüber äußeren Einflüssen. Dabei ist sie flexibel sowie witterungsbeständig und unempfindlich gegenüber Wasser, Hitze und Korrosion. Temperaturen von -23 bis +80 Grad können der Folie nichts anhaben. Eine Anbringung der Folie ist unkompliziert und kann an einem Stück erfolgen.  Dank des Curve-Formates kann der Untergrund ruhig flexibel sein. Planen eignen sich demnach als optimale Grundfläche. Wichtig sind ein trockener, flacher Untergrund und eine Außentemperatur zwischen 15 und 38 Grad. Die Enden der Folie sollten nicht aufeinanderliegen und Verbindungsnähte dürfen nicht durchschnitten werden. Einer Versiegelung  der Kanten bedarf es jedoch nicht, da die Folie eine einschichtige Struktur aufweist.  Auch die Reinigung der Konturmarkierung ist problemlos möglich. Dazu wird eine milde Reinigungslösung verwendet. Diese wird nach dem Säubern wieder abgespült und die Markierung sollte mit einem weichen Tuch nachgetrocknet werden. Bei entsprechender Handhabung und Pflege besteht eine 3-jährige Haltbarkeit des Produktes. Gelagert werden sollte die Folie maximal 1 Jahr.  

Inhalt: 0.055 qm (52,55 €* / 1 qm)

Ab 2,89 €*
ORACAL® 6510 Fluorescent Cast Fluoreszierende Folie
Farbe Oracal 6510: 6510-029 Gelb fluoreszierend | Folie teilen?: Nicht teilen
Die ORACAL® 6510 Fluorescent Cast Fluoreszierende Folie bietet eine extrem hohe Auffälligkeit. Die Fluoreszierende Folie ist 100 cm (1000 mm) breit. Anwendung der ORACAL® 6510 Fluorescent Cast Fluoreszierende Folie Es handelt sich bei der ORACAL® 6510 Fluorescent Cast Fluoreszierende Folie um eine gegossene, fluoreszierende PVC-Folie, ein sogenanntes Cast-PVC mit einer Stärke von ca. 0,11 mm. Die Folienserie besteht aus 7 glänzenden Farben. Die Fluorfolie hat eine werbewirksame, intensive Leuchtwirkung bei Tageslicht. Die ORACAL® 6510 Fluorescent Cast Fluoreszierende Folie ist geeignet für kurzfristige Anwendungen. Der Kleber ist ein Solvent Polyacrylat, mit einer permanenten Haftung.  

Inhalt: 1.26 qm (10,28 €* / 1 qm)

Ab 12,95 €*
ORACAL® 7510 Fluorescent Premium Cast Fluoreszierende Folie
Die ORACAL® 7510 Fluorescent Premium Cast Fluoreszierende Folie bietet eine extrem hohe Auffälligkeit. Die Reflexfolie ist 126 cm (1260 mm) breit. Anwendung der ORACAL® 7510 Fluorescent Premium Cast Fluoreszierende Folie Die gegossene fluoreszierende PVC-Folie (Cast-PVC, 0,150 mm) gibt es in 7 glänzenden Farben. Die Fluorfolie hat eine werbewirksame Leuchtwirkung bei Tageslicht. Sie ist trotz der Premiumqualität leider nur für kurz- bis mittelfristige Anwendungen geeignet. Der Kleber der Folie ist ein Solvent Polyacrylat Kleber mit einer permanenten Haltbarkeit. Die Haltbarkeit bei fachgerechter Verarbeitung ist wie folgt vom Hersteller angegeben: Gelb fluoreszierend: 3 Jahre Andere Farben: 2 Jahre  

Inhalt: 1.26 qm (14,25 €* / 1 qm)

Ab 17,95 €*
ORALITE® 5600E Fleet Marking Grade | Reflexfolie für Fahrzeuge
Folien der ORALITE® 5600E Serie sind retroreflektierende Folien. Sie zeichnen sich durch Eigenschaften wie Witterungsbeständigkeit, hohe Flexibilität sowie eine hervorragende Korrosions- und Lösungsmittelbeständigkeit aus. Folien der ORALITE® 5600E Serie sind selbstklebend.  ORAFOL 5600E Folien verfügen über ein spezielles Rückstrahlsystem, welches aus katadioptrischen Glaskugeln besteht und auf einer lichtdurchlässigen Kunststoffschicht angebracht sind. Folien der ORAFOL 5600E Serie entsprechen den Voraussetzungen der ECE-Regelung. Sie haben ein Prüfzeichen, welches die Materialklasse bezeichnet.  Der Haftklebstoff, der an Folien der Serie ORAFOL 5600E angebracht ist, ist Solvent-Polyacrylat. Er ist permanent. Geschützt wird der Haftklebestoff durch eine sehr leicht zu entfernende silikonisierte Abdeckfolie. Die Abdeckfolie umfasst sowohl die Produkt- als auch die Chargennummer.  Anwendungsbereich der ORALITE® 5600E Folie  Das Hauptanwendungsgebiet der ORAFOL 5600E Folie ist die hochwertige und professionelle Verklebung von Fahrzeugen mit Beschriftungen, Markierungen und Dekorationen. Reflexfolien der ORAFOL 5600E Serie können zur Verarbeitung mit Schneideplottern verwendet werden. Sie passen sich dem zu beklebenden Untergrund ideal an und können auch auf gewölbten Oberflächen mit Nieten und Sicken verklebt werden. ORAFOL 5600E Folien eignen sich für den sogenannten „Siebdruck“. ORAFOL 5600E Reflexfolien sind können unter Einsatz von Wärme einfach wieder entfernt werden. Damit die Entfernung restlos gelingt, kann man einen solvent-basierten Klebstoffentferner verwenden. ORAFOL 5600E Reflexfolien sind in 11 Farben erhältlich.  Physikalische und chemische Eigenschaften  ORAFOL 5600E Reflexfolien haben eine Dicke von 0,110mm. Werden die Reflexfolien auf Aluminium verklebt, sind sie zwischen -50°C bis +95°C temperaturbeständig. Die Reflexfolie ist bis zu maximal zwei Jahren haltbar, unter der Voraussetzung, dass sie in der Originalverpackung bei 20°C Umgebungstemperatur und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% gelagert wird. Bei fachgerechter Verarbeitung weist die Reflexfolie der ORAFOL 5600E Serie eine Maximalhaltbarkeit von sieben Jahren auf.  Lagerung und  Transport  Empfohlen wird, ORAFOL 5600E Folien an einem kühlen und trockenen Ort zu lagern, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Idealerweise beträgt die Umgebungstemperatur zwischen 20°C und 24°C. ORAFOL 5600E Reflexfolien werden als Rollenware angeboten und geliefert. Es wird empfohlen, die Reflexfolien in der Originalverpackung aufzubewahren. In der Regel haben die Rollen Seitenhalter. Diese verhindern den Kontakt zwischen der Rollenoberfläche und dem Karton. Auf diese Weise wird der Bildung von Druckstellen und Beschädigungen an der Oberfläche vorgebeugt werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass auch nur teilweise verarbeitete Rollen nicht ohne Seitenhalter gelagert werden.  Vorbereitung  Reflexfolien der ORAFOL 5600E Serie werden insbesondere für die Verklebung von Fahrzeugen eingesetzt. Die Reflexfolie hat an ihrer Klebstoffseite einen Haftklebstoff, der insbesondere für die Verklebung von Fahrzeugen geeignet ist. Dadurch wird die Fahrzeuglackierung nicht beschädigt, vorausgesetzt die Lackierung wurde professionell aufgetragen und ist vor der Folierung ausgehärtet. Wichtig ist, dass der Lack weder durch Rost, Hotze, Kratzer, Steinschlag oder Brüchigkeit beschädigt ist. Erst, wenn all diese Voraussetzungen gegeben sind, kann das Fahrzeug mit ORAFOL 5600E Reflexfolien beklebt werden. Darüber hinaus muss gewährleistet werden, dass die Fahrzeuglackierung den OEM-Spezifikationen entspricht. Nicht empfohlen wird das Bekleben von Kunststoffteilen des Fahrzeuges.  Bevor die ORAFOL 5600E Reflexfolie am Fahrzeug angebracht werden kann, muss diese auf Mängel untersucht werden. Darüber hinaus sollten Folien derselben Charge verwendet werden.  Vorbereitung des Fahrzeuges vor der Verklebung mit ORAFOL 5600E Reflexfolie  Vor der Verklebung des Fahrzeuges mit ORAFOL 5600E Reflexfolie muss das Fahrzeug in einer Waschanlage gereinigt werden. Wichtig ist, dass das Fahrzeug sauber und trocken ist. Teile, die bei der Verklebung stören könnten, müssen entfernt werden, beispielsweise Spiegel oder Türgriffe. Außerdem muss das Fahrzeug auf Reste von Konservierungswachs oder Polituren kontrolliert werden. Wenn Reste gefunden werden, müssen diese mit einem silikonfreien Industriereiniger entfernt werden. Die zu beklebenden Oberflächen des Fahrzeuges müssen mit dem Lösungsmittel Ispranol gereinigt werden. Die Verwendung von Spiritus wird nicht nahe gelegt. Die Oberfläche muss auch frei von Reinigungsmittelresten sein. Zuletzt müssen auch Kanten, Sicken, Mulden sowie Fugen.  Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie Für die Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie wird das Verfahren der Trockenverklebung empfohlen. Die Verarbeitung und Verklebung der ORAFOL 5600E Reflexfolie muss in sauberen, hellen und vom Staub befreiten Räumen stattfinden. Wichtig ist, dass die Reflexfolie erst dann auf das Fahrzeug angebracht wird, wenn die Fahrzeugoberfläche auf mindestens +21°C und +23°C beträgt. Die Oberflächentemperatur kann mit einem Infrarotthermometer gemessen werden. Wurden Fahrzeuge in jüngster Zeit neu lackiert, sollte das Fahrzeug auf mögliche Ausgasungen untersucht werden, denn dieses darf nicht mehr auftreten. Entweichen nach der Verklebung noch Gase, kann dieses Gas nicht mehr nach außen treten, denn der Folienaufbau lässt dies nicht zu. Es kommt zu Blasenbildung zwischen Lack und Folie. Bevor die Folie endgültig verklebt wird, empfiehlt es sich eine Textverklebung durchzuführen.  Verfahren zur Verklebung  Nachdem die Folie zugeschnitten wurde, wird diese auf die gewünschte Fläche positioniert und mit einem Klebeband festgemacht. Die Reflexfolie sollte die Ränder des zu beklebenden Fahrzeugteiles um ca. 5cm überragen. Sodann wird der Liner zum Teil entfernt. Der Folienzuschnitt wird mit gleichmäßigen Bewegungen auf die zu beklebende Fläche gerakelt. Ist der gesamte Folienzuschnitt auf dem Fahrzeug angebracht, kann der gesamte Liner und das Klebeband entfernt werden.  Pflege und Reinigung  Nicht empfohlen wird das beklebte Fahrzeug mit einem Hochdruckreiniger oder mit einem aggressiven Reinigungsmittel zu reinigen. Empfohlen wird die Handreinigung mit einem milden Reinigungsmittel gewaschen werden. Nachdem das Fahrzeug gewaschen wurde, sollte es mit klarem Wasser abgespült werden. Am besten trocknet das Fahrzeug an der Luft oder wird mit einem Mikrofasertuch abgerieben. Werden diese Hinweise beachtet, ist die ORAFOL 5600E länger haltbar. Damit wird verhindert, dass sich der Glanzgrad verringert, die Farben verblassen, die Reflexfolie spröde wird, sich darin Risse bilden oder absplittert bzw. sich an den Kanten ablöst.  Entfernung der ORAFOL 5600E Reflexfolie  Der an der Klebeseite angebrachte Haftklebestoff kann mittels Wärme abgelöst werden. Dennoch ist es möglich, dass nach dem Entfernen der Reflexfolie Reste auf dem Fahrzeug zurück bleiben. Diese Rückstände können sehr leicht mit einem silikonfreien Industriereiniger von der Fläche entfernt werden. Außerdem ist beachten, dass die Umgebungs- sowie Oberflächentemperatur zumindest +20°C beträgt, bevor die ORAFOL 5600E Reflexfolie vom Fahrzeug wieder entfernt wird. Zuerst wird die Reflexfolie an einer Ecke mit einem Messer vorsichtig angehoben, ohne den Lack dabei zu beschädigen. In der Folge wird die Reflexfolie im Winkel von 180° langsam von der Oberfläche abgezogen. Gleichzeigt wird die Reflexfolie langsam erwärmt, bei zumindest +40°C. Damit wird das Abziehen erleichtert. Wie sich die Folie letztlich von der Oberfläche löst, wird maßgeblich von der Art und der Beschaffenheit des Untergrundes und der Nutzungsbedingungen beeinflusst. 

Inhalt: 1.235 qm (26,32 €* / 1 qm)

Ab 32,50 €*
ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented | Konturmarkierung | Plane
Farbe Oralite VC 104+: Weiß / Silber
Einmalige Gestaltungsmöglichkeiten durch das ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented - segmentierte Konturmarkierungsband für Plane. Es bietet eine hervorragende Sichtbarkeit auf große Entfernung. Das Konturmarkierungsband ist einfach zu verwenden und anzubringen. Anwendung der ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented | Segmentierte Konturmarkierung Das Produkt ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented ist ideal für die Verklebung auf Planen geeignet. Das segmentierte Konturmarkierungsband stellt hervorragende Sichtbarkeit bei Nacht auch auf große Entfernung sicher. Es ist einfach zu benutzen und anzubringen, ebenso ist keine Kantenversiegelung erforderlich. Das Band ist leicht zuzuschneiden und wird verklebt als Streifen. Es ist auch ideal für Reparaturen geeignet. Außerdem ist es ästhetisch ansprechend. Das ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented Konturmarkierungsband hält sogar bei Hochdruckreinigung. Es besteht aus Vinyl - das sorgt für Flexibilität und Dehnbarkeit auf der Plane. Dadurch hat es unter anderem auch seine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die meisten industriellen Reinigungsverfahren. Die zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung beträgt 3 Jahre. Das Reflexband ORALITE® VC 104+ Curtain Grade - Segmented besteht aus einem einschichtigen Prismenmaterial mit selbstklebender Rückseite und ist zertifiziert nach ECE 104 Klasse "C". Die Standard-Rollenabmessung beträgt 56 mm x 50 m - hier könnt ihr das reflektierende Band aber auch laufmeterweise bestellen. Die Segment-Größe der einzelnen Segmente beträgt: 48 mm x 50 mm (6 mm Abstand).

Inhalt: 0.055 qm (32,73 €* / 1 qm)

Ab 1,80 €*
ORALITE® VC 104+ Curtain Grade Konturmarkierung | Plane | Segmentiert
Farbe Oralite VC 104+: Weiß / Silber
Einmalige Gestaltungsmöglichkeiten durch das ORALITE® VC 104+ Curtain Grade Konturmarkierungsband. Es bietet eine hervorragende Sichtbarkeit auf große Entfernung. Das Konturmarkierungsband ist einfach zu verwenden und anzubringen. Anwendung der ORALITE® VC 104+ Curtain Grade Konturmarkierung Für das Konturband ist keine Kantenversiegelung erforderlich. Es ist leicht zuzuschneiden und, da das ORALITE® VC 104+ Curtain Grade Konturmarkierungsband aus Polyester gefertigt ist, gibt es keinerlei Rissbildung. Das Kantenmarkierungsband hält sogar bei Hochdruckreinigung. Es bietet natürlich eine hohe Widerstandsfähigkeit bei den meisten industriellen Reinigungsverfahren. Die zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung ist 10 Jahre. Bei diesem Material handelt es sich um ein einschichtiges Prismenmaterial mit klebender Rückseite.

Inhalt: 0.055 qm (43,09 €* / 1 qm)

Ab 2,37 €*
ORALITE® VC 104+ Rigid Grade Konturmarkierung | Festaufbau | Nicht Segmentiert
Farbe Oralite VC 104+: Weiß / Silber
Einmalige Gestaltungsmöglichkeiten durch das ORALITE® VC 104+ Rigid Grade Konturmarkierungsband. Es bietet eine hervorragende Sichtbarkeit auf große Entfernung. Das Konturmarkierungsband ist einfach zu verwenden und anzubringen. Anwendung der ORALITE® VC 104+ Rigid Grade Konturmarkierung Für das Konturband ist keine Kantenversiegelung erforderlich. Es ist leicht zuzuschneiden und, da das ORALITE® VC 104+ Rigid Grade Konturmarkierungsband aus Polyestergefertigt ist, gibt es keinerlei Rissbildung. Das Kantenmarkierungsband hält sogar bei Hochdruckreinigung. Es bietet natürlich eine hohe Widerstandsfähigkeit bei den meisten industriellen Reinigungsverfahren. Die zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung ist 10 Jahre. Bei diesem Material handelt es sich um ein einschichtiges Prismenmaterial mit klebender Rückseite.

Inhalt: 0.055 qm (37,27 €* / 1 qm)

Ab 2,05 €*
ORALITE® VC 104+ Tanker Stickers Konturmarkierung | Festaufbau
Farbe Oralite VC 104+: Weiß / Silber
Einmalige Gestaltungsmöglichkeiten durch die ORALITE® VC 104+ Tanker Stickers. Es bietet eine hervorragende Sichtbarkeit auf große Entfernung. Das Konturmarkierungsband ist einfach zu verwenden und anzubringen. Anwendung der ORALITE® VC 104+ Tanker Stickers Konturmarkierung Für das Konturband ist keine Kantenversiegelung erforderlich. Es ist leicht zuzuschneiden und, da das ORALITE® VC 104+ Tanker Stickers Konturmarkierungsband aus Polyestergefertigt ist, gibt es keinerlei Rissbildung. Das Kantenmarkierungsband hält sogar bei Hochdruckreinigung. Es bietet natürlich eine hohe Widerstandsfähigkeit bei den meisten industriellen Reinigungsverfahren. Die zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung ist 10 Jahre. Bei diesem Material handelt es sich um ein einschichtiges Prismenmaterial mit klebender Rückseite.

Inhalt: 0.05 qm (70,00 €* / 1 qm)

Ab 3,50 €*
ORALITE® Warnmarkierung für KFZ mit Sonderrechten 5921M
Folienbreite: 141 mm (14,1 cm) | Richtung: Linksweisend
Die ORALITE® Warnmarkierung für KFZ mit Sonderrechten 5921M wird z.B. auf Baustellenfahrzeuge oder Müllsammelfahrzeuge montiert. Fahrzeuge, die auch sonst im Straßenbau unterwegs sind nutzen diese Warnmarkierungen. Anwendung und Zertifizierungen der ORALITE® Warnmarkierung für KFZ mit Sonderrechten 5921M Hier handelt es sich um eine Reflexfolie mit der Klasse RA 2, C, 0,28 mm.  Die ORALITE® Warnmarkierung für KFZ mit Sonderrechten 5921M ist außerordentlich anpassungsfähig. Die reflektierende Folie ist eine metallisierte Vinyl-Konstruktion. Die zu erwartende Nutzungsdauer bei fachgerechter Verarbeitung beträgt 5 Jahre. Es ist außerdem keine Kantenversiegelung erforderlich. Das Proukt hat folgende Zulassungen und Zertifizierungen: Zertifiziert nach ECE 104, Klasse F Zertifiziert nach ECE 70, Klasse 5 Zertifiziert nach DIN 30710 und TPESC Das Produkt erfüllt die Verordnung EU 2015/208. Die reflektierende Folie gibt es in 141mm Höhe und in 282mm Höhe.

Inhalt: 0.141 qm (48,58 €* / 1 qm)

Ab 6,85 €*
FreizeitART auf Facebook FreizeitART auf YouTube FreizeitART auf Instagram FreizeitART auf Pinterest
Kostenloser Musterversand
Selbst Hersteller der meisten Produkte
SSL-abgesicherter Shop
über 30 Jahre Erfahrung
Nachhaltigkeit für DICH